WestKarpaten
Willkommen in den Westkarpaten ("Muntii Apuseni" / Transsilvanien / Rumänien)!
- für alle Freunde, Bekannte, Besucher, Gäste und Freunde der Natur - die uns hier am Arieș-Fluß privat besuchen -
 Aktuell aktiver Knopf: Unternehmungen - Im Nördlichen Bihor Gebirge  


    "Was man bei uns unternehmen und erleben kann", ist nur eine Aufzählung von aus der Vielfalt willkürlich herausgegriffenen Beispielen, da die Vielzahl der eigentlichen Möglichkeiten und Sehenswürdigkeiten, den Rahmen dieser Seite sprengt, die nur einige regionale Auszüge des Wander- und Kulturführers der Westkarpaten aufzählt, der ständig erweitert, aktualisiert und überarbeitet wird   ( siehe Wandern und Kultur )


  2.   Im nördlichen BIHOR - GEBIRGE der WESTKARPATEN (MUNTII APUSENI)


WestKarpaten
  • BESUCH der KLAMM UND HÖHLEN DES SIGHISTEL,
         einem Tal mit über 40 Höhlen, wovon die MAGURA -
         HÖHLE (NATURDENKMAL), eine der schönsten des
         Landes ist


  • BESUCH der BÄRENHÖHLE - PESTERA URSILOR
         DE LA CHISCAU ......Details     )


  • BESUCH des angrenzenden PADIS -
         NATIONALPARKS. Hier befinden sich u.a. auch die
         GRANDIOSESTEN KARSTISCHEN PHÄNOMENE
         AUS RUMÄNIEN, CETATILE PONORULUI und der
         GALBENEI - CANYON:


  • CETATILE PONORULUI ist ein karstischer Komplex
         (Höhlensystem) mit einer Portalhöhe von 73 m,
         Portalbreite 30 m, einer Länge von 2.050 m,
         Tiefe 201 m, einem 8 m unterirdischen Wasserfall und 14 unterirdischen Seen (z.B. der See Nr. 6
         hat eine Länge von 80 m. Nach dem 7.ten See wird die größte Wandhöhe von über 100 m erreicht)


  • Der GALBENEI CANYON (Länge 10 km) das zweite der spektakulärsten karstischen Naturdenkmäler
         des Padis Platou´s , ist der "rumänische Grand Canyon" schlechthin, im oberen Teil mit senkrechten,
         teilweise über 100 m hohen Wänden. Er beherbergt die gleichnamige Karstquelle (Izbucul Galbenei),
         riesige Felsenaushöhlungen, natürliche Felsenbrücken, Wasserfälle und einen Tunnel


  • GHETARUL FOCUL VIU (DIE EISHÖHLE DAS LEBENDIGE FEUER), benannt nach den
         Sonnenlichtspiegelungen am Gletscher, mit einer Länge von 165 m, 12.000 m³ und 14 m dickem Eis,
         ist der zweitgrößte Gletscher nach SCARISOARA.



  •   ... Im südlichen Bihor - Gebirge

        Im Trascau - Gebirge ...       

    westkarpaten westkarpaten westkarpaten westkarpaten westkarpaten westkarpaten westkarpaten westkarpaten westkarpaten westkarpaten westkarpaten westkarpaten westkarpaten westkarpaten westkarpaten

     © 2010 - 2017 westkarpaten.ro 
      Integrator: GMI